Sonntag, 2. September 2012

essence nude glam - kleine Review

Hallo ihr Lieben :)
Heute habe ich endlich mal wieder Zeit, ein bisschen was zu schreiben und das möchte ich nutzen, um euch meine Meinung zu den neuen essence [nude glam] Nagellacken zu mitzuteilen ;)

Insgesamt habe ich mir schon drei Lacke aus dem neuen essence-Sortiment gekauft, weil einer davon aber insgesamt mein erster nude glam Lack ist, werde ich heute darüber erzählen.


Auf dem Bild seht ihr im Vordergrund den essence nude glam Lack in der Farbe "04 iced latte", dahinter (links) colour&go "107 naughty and pink" und (rechts) "139 walk on the wild side".

Ich fand den Farbton "iced latte" besonders schön, weil er einen leichten rosa-Stich hat und ich so einen Nudelack noch nicht besitze. In dem Fläschchen sieht der Lack meiner Meinung nach allerdings noch etwas heller aus, als aufgetragen, was ich aber nicht schlimm finde. Durch den neuen Pinsel fand ich den Auftrag des Lackes relativ einfach und mir gefällt, dass die neuen Lacke eher flüssig sind. Dadurch gelingt es mir besser, dünne Schichten aufzutragen, die dann schneller durchtrocknen. Die Farbe gefällt mir - wie gesagt - sehr gut, die Nägel sehen gepflegt aus, fallen aber nicht gleich als "bunt lackiert" auf ;)


Etwas schade finde ich, dass der Lack (zumindest bei mir) erst nach der dritten Schicht komplett deckend war, das ist natürlich etwas mühsam... Anders erging es mir bei "107 naughty and pink", der fast nach einer Schicht schon gut aussah.
Trotzdem würde ich den Lack keinesfalls als schlechten Lack bezeichnen und finde, dass es sich für 1,55€ schon lohnt, ihn zu kaufen ;)
Ich hoffe, euch hat meine kleine "Review" gefallen und dass sie für einige hilfreich war. Ich wünsche allen einen schönen Sonntagabend, tolle Restferien oder einen schönen Start in das neue Schuljahr :)

Liebe Grüße, Finja. ♥